After Effects Tutorial – Karten Animation Teil 1

Hallo lieber Leser,

herzlich Willkommen beim neuen After Effects Tutorial der muthmedia film school.
Heute lernst Du, wie du in Adobe After Effects professionell eine Karte animierst – Anfängergerecht.

Natürlich ist dieses Tutorial nicht einzig und allein zum Animieren einer Schatzkarte hilfreich, Du kannst die hier gezeigten Techniken auch in anderen Bereichen nutzen (beispielsweise in Handschrift-Animationen).

Hier findest Du schomal eine Übersicht, was du in diesem Tutorial lernst:

Pfade ziehen und animieren
mit Hilfe des herkömmlichen Pen-Tools, mit dem du auch Masken ziehen kannst, kann man ebenso gut Pfade ziehen, die man ganz leicht animieren kann.
Normann erklärt das natürlich Schritt für Schritt.

Konturen
mit Hilfe der Konturen bei Formebenen machst Du in dem Fall einen Pfad sichtbar, der auch unterbrochen sein kann, um gestrichelte oder sogar animierte gestrichelte Linien darzustellen. Er muss also nicht durchgezogen sein und ist somit vielseitiger als ein normaler gefüllter Pfad.

Pfad-Variationen
Normann zeigt Dir auch, wie genau man diese Pfade animiert und wo Du die dazugehörigen Einstellungen und Regler findest.

Im zweiten Teil wird dann die gesamte Verschönerung gezeigt und Du bekommst Tipps, wie du deine alltäglichen Animationen noch sinnvoller, schöner und auffalender darstellen kannst.

Viel Spaß!

Schalte auch das nächste Mal wieder ein, wenn es wieder heißt: Professionelle Tutorials rund um das Thema Filmproduktion.

LG, dein muthmedia-Team!