Adaption

Filmlexikon | Was ist eine Adaption?

Definition: Adaption

Eine Adaption bezeichnet die Umarbeitung eines Werkes von einer Gattung zu einer anderen, beispielsweise wenn ein Opernstück zu einer Filmproduktion oder ein Film zu einem Videospiel wird.

Man spricht von einer Adaption sobald der Inhalt eines Mediums auf ein neues Medium übertragen wird. Am geläufigsten dürfte die Verfilmung eines Buches sein, man denke an Kassenschlager wie "Harry Potter", "Herr der Ringe" und diverse Superheldenfilme, die auf Comicbüchern basieren. Demnach kann man genauso gut von Adaptionen reden, wenn zu Kinoneuerscheinungen passende Brett- oder Videospiele herausgebracht und Bücher geschrieben werden.

Während man Hollywood nachspricht, dass ihnen schon lange der gute eigene kreative Stoff ausgegangen ist, sieht man ebenso wie TV-Sender Serien aus erfolgreichen Filmen wie "Hannibal" und "Fargo" adaptieren. Mitunter werden die Geschichten nicht nur gedankenlos kopiert, sondern manchmal auch verbessert und weiter ausgeschrieben.

Erklärvideo zum Thema Adaption:


 

« zurück zum Filmlexikon