Drei Punkt Licht

Drei Punkt Licht

Filmlexikon | Was ist ein Drei Punkt Licht?

Wann wendet man ein Drei Punkt Licht an?

Bei dieser Art von Lichtgestaltung, bzw. Bilddesign, verwendet das Kamerateam Frankfurt ein Führungs-, Füll und Effektlicht verwendet. Das Führungslicht ist das Einzige Licht was von dem Zuschauer bewusst wahrgenommen wird und dient zur primären Belichtung des Objektes. Das meist diffuse (um keine Schatten zu werfen) Fülllicht wird verwendet, um dem belichteten Objekt zusätzlich ein wenig mehr Detail zu geben. Es hellt die, meist kantigen, Schatten des Führungslichtes auf und reduziert somit den Kontrast. Das Effektlicht separiert das Objekt vom Hintergrund, indem man meist ein hartes Licht hinter das Objekt setzt um eine Lichtkante zu erzeugen, welche dem Bild mehr Tiefe verleiht.

 

« zurück zum Filmlexikon