Eye Level

Filmlexikon | Was ist ein Eye Level?

Was heißt Eye Level? Was bedeutet Eye Level?

Eye Level ist eine Kamerahöhe, bei der sich die Kamera des Kamerateams Frankfurt auf Augenhöhe der Akteure befindet.

Eye Level Facts

Eye Level wird im gemeinen auch als Normalstellung bezeichnet, da es die herkömmlichste Einstellung ist wenn es darum geht eine Person zu zeigen. Sie zeigt Personen in der von uns gewohnten Perspektive. Dabei ist die Höhe der Kamera natürlich abhängig von der Körpergröße des Protagonisten und in welcher Position er sich befindet. Im Film „The Shining“ zum Beispiel haben wir in der Szene in der Danny mit seinem Dreirad durch die Flure des Hotels fährt, ein Eye-Level, auch wenn es in diesem Beispiel ein tiefes Eye-Level ist, da er sich bedingt durch seine Position auf dem Dreirad sehr nah am Boden befindet.


 

 

« zurück zum Filmlexikon