Make-up Artist

Filmlexikon | Was macht ein Make-up Artist?

Make-up Artist Beruf & Aufgaben

Make-up Artists sind für das Schminken und Frisieren anderer Menschen (oft Schauspielern, Sängern und Künstlern) zuständig und arbeiten daher meist beim Film, Fernsehen, Theater, Musical oder in der Oper.

Zu ihren Aufgaben gehört etwa das Abpudern von Schauspielern, damit deren Gesichter bei der Filmaufnahme nicht glänzen. Aber auch das Gestalten eines bestimmten Looks, damit Schauspieler ihrem Rollenvorbild ähnlicher werden, gehört natürlich dazu. Anders als für den Maskenbildner, der etwa auch viel mit Kunstblut, Modelliermasse und Spezialeffekten arbeitet, um den Schauspieler zu verwandeln, liegt der Fokus des Make-up Artists allerdings stärker auf der Verschönerung der Schauspieler und Schauspielerinnen.

Ein Make-up Artist schminkt eine Schauspielerin am Filmset.
Maskenbildner werden mit ihren Schminkfertigkeiten vor allem beim Film und am Theater gebraucht.

Make-up Artist Ausbildung & Voraussetzungen

Im Gegensatz zum Maskenbildner ist der Make-up Artist kein offizieller Ausbildungsberuf. Der Weg führt daher in vielen Fällen zunächst einmal über eine Ausbildung zum Maskenbildner oder Visagisten. Daneben gibt es jedoch auch einige private Anbieter, bei denen auch direkte Make-up Artist Ausbildungen durchlaufen werden können, die allerdings eigenständig bezahlt werden müssen.

Um als Make-up Artist erfolgreich zu werden und Freude am Beruf zu haben, ist natürlich eine große Leidenschaft für Make-up und das Schminken die erste Voraussetzung. Präzises Arbeiten verbunden mit einem Auge für das Detail sind weitere Merkmale, die ein Make-up Artist mitbringen sollte, damit die geschminkten und frisierten Schauspieler vor der Kamera aus allen Winkeln einen hervorragenden Eindruck machen.

Da die Arbeit am Filmset mit Stress und Zeitdruck verbunden sein kann, ist auch eine gewisse innere Ruhe und Stressresistenz ein großer Vorteil. Ganz wichtig ist aber auch, dass Make-up Artists offen und kontaktfreudig sind und eine gewisse Empathie mitbringen, da sie jeden Tag ganz nah mit häufig wechselnden Menschen unterschiedlichen Charakters arbeiten.

Schminkutensilien eines Make-up Artists.
Make-up Artists kennen sich perfekt mit Make-up und Schminkutensilien aus.

Make-up Artist Gehalt

Festangestellte Make-up Artists (etwa in Kosmetik Stores oder beim Fernsehen) verdienen im bei der Einstellung oft etwa 1.500 Euro brutto, wobei der durchschnittliche Verdienst zwischen 2.000 und 2.500 Euro brutto liegt. Die meisten Make-up Artists sind jedoch selbstständig und rechnen mit Tagesgagen zwischen 200 und 600 Euro, je nach Größe der jeweiligen Filmproduktion und Erfahrung des Make-up Artists.

 

« zurück zum Filmlexikon