Mise en Scène

Filmlexikon | Was ist Mise en Scène?

Was heißt Mise en Scène? Was bedeutet Mise en Scène?

Als Mise en Scène (oder auch Innere Montage) bezeichnet man den räumlichen Aufbau eines Bildes. Hierbei spielen Themen, wie Vorder- und Hintergrund, der goldene Schnitt, Farbkomposition, Lichtgestaltung, aber auch Kulisse und Kostüme, sowie die Schauspielerpositionierung und -bewegung, eine große Rolle.

 

« zurück zum Filmlexikon