Pan

Filmlexikon | Kameraeinstellung Pan Bedeutung

Der "Pan" ist eine Kameraeinstellung, in der die Kamera von einer Seite zur anderen schwenkt, ohne, im Gegensatz zur Kamerafahrt, dabei ihren Standort zu verlassen. Diese Einstellung soll oftmals dem Zuschauer zeigen, wie die Szenerie aussieht und einen Überblick darüber verschaffen, in welcher Situation sich der Filmcharakter genau befindet.

 

« zurück zum Filmlexikon