Sequenz

Filmlexikon | Was ist eine Sequenz?

Sequenz Definition

Unter einer Sequenz versteht man im filmischen Kontext eine Gruppe aus aufeinanderfolgenden Filmeinstellungen, die thematisch, räumlich, zeitlich oder grafisch zusammengehören. Die Sequenz (von lat. sequentia = "Folge" oder "Abfolge") setzt sich aus mehreren Szenen zusammen und bildet einen abgeschlossenen und damit relativ autonomen filmischen Abschnitt. Dieser wird oft durch Auf- und Abblenden, durch das Einsetzen und Verstummen von Musik oder durch einen Establishing Shot von anderen Sequenzen abgegrenzt.

Filmische Sequenzen werden oft mit Kapiteln in Büchern sowie mit Absätzen in Texten verglichen, da diese in der Regel ebenfalls thematisch zusammengehörige Abschnitte bilden.

Sequenz Beispiel

Ein Beispiel für eine Sequenz kann etwa die eingeschobene Kurzerzählung von einer vergangenen Reise in einem Film sein, wobei in der ersten Szene der Abflug auf dem Hinweg gezeigt wird, in der zweiten die Ankunft im Hotel, in einer dritten etwa der Aufenthalt an einem Strand und in einer vierten Szene der Rückflug. In der darauffolgenden Sequenz könnte dann direkt im Anschluss an diese Erzählung die Haupthandlung in der Filmgegenwart fortgeführt werden.

 

« zurück zum Filmlexikon