Spielfilm

Filmlexikon | Was ist ein Spielfilm?

Spielfilm Definition

Bei einem Spielfilm handelt es sich um einen Film mit überwiegend bis vollständig fiktionaler Handlung, welcher der Unterhaltung dient. Im Gegensatz zum Trickfilm und zum Animationsfilm treten bei einem Spielfilm allerdings reale Schauspieler auf.

Spielfilme werden in der Regel für das Kino oder das Fernsehen produziert und haben – anders als der Kurzfilm, der meist nicht länger als 30 Minuten ist – oft eine Länge von 90 Minuten und mehr. Der komplette Ablauf der Geschehnisse, die Dialoge und Handlungen der einzelnen Filmfiguren werden bei einem Spielfilm schon vorab in einem Drehbuch formuliert.

Auch wenn Animationsfilme in den vergangenen Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen haben, machen Spielfilme immer noch den größten Teil der im Kino gezeigten Filme aus.

Spielfilm Arten / Filmgenres

Der Spielfilm lässt sich in viele unterschiedliche Filmgenres und Formate unterteilen, die ganz unterschiedliche Eigenarten und Merkmale aufweisen. Zu den bekanntesten Arten von Spielfilmen zählen die folgenden:

 

« zurück zum Filmlexikon