Vorspann

Filmlexikon | Vorspann

Was ist ein Filmvorspann?

Ein Vorspann, auch Filmvorspann oder Titelsequenz genannt, ist die kurze Sequenz, die Namen der Mitwirkenden und Filmtitel zu Beginn eines Filmes oder einer Serie einblendet. Der Vorspann dient außerdem als Einführung in die Handlung.

In Fernsehserien ist der Vorspann häufig mit dem Intro gleichzusetzen. Das Intro besteht dabei aus einer wiederkehrenden Melodie, zu der eine Sequenz oder eine Compilation aus vergangenen Folgen gezeigt wird. Währenddessen werden die Namen der Beteiligten der Fernsehserie eingeblendet. Das sind vor allem Schauspieler, Regisseure und Produzenten.

Auch in Filmreihen wie James Bond konnte sich bereits ein Wiedererkennungswert des Vorspanns etablieren. Das gelingt hier z. B. durch die gleiche Typographie, den Einsatz von Animation und den ikonischen Wow-Shot am Ende des Vorspanns.

Die Namen können in beliebiger Reihenfolge eingeblendet werden, jedoch werden häufig als erstes die Hauptrollen, dann die Nebenrollen, die Autoren, die Producer, die Executive Producer, Kamera und Schnitt gezeigt. Die einzelnen Departments werden aufgrund der Kürze des Vorspanns erst im Abspann erwähnt.

In manchen Filmen und Serien gibt es vor dem Vorspann ein sogenanntes „Cold Open“. Dieses besteht aus einer Szene, welche die Handlung, den Stil und den Tonus setzt. In Sitcoms sind das oftmals kurze 1-2-minütige Sketches, die mit einer Punchline enden. In Dramen kann ein Cold Open auch mit einem Cliffhanger enden, um die Spannung zu erhöhen.

Geschichte des Filmvorspanns

Bestand zu Beginn der Filmgeschichte der Vorspann nur aus einzelnen Texttafeln, die an die Urheberrechtshinweise gekoppelt waren, kam in den 1960er Jahren eine weitaus kreativere Gestaltung des Vorspanns auf. Diese wurde von Regisseuren wie Alfred Hitchcock oder John Frankenheimer geprägt. Der Vorspann bekam somit immer mehr Gestaltungsfreiheiten. Gleichzeitig kann der Vorspann ein Forshadowing geben, also wichtige Anspielungen auf die kommende Handlung liefern, wie man am Beispiel von David Finchers „Sieben“ (1995) sehen kann.

Hier ist eine Liste von Filmen mit nennenswertem Filmvorspann:

  • Psycho (1960)
  • Die Verachtung (1963)
  • Chinatown (1974)
  • Taxi Driver (1976)
  • Der Kontrakt des Zeichners (1982)
  • Sieben (1995)
  • Casino (1995)
  • Catch Me If You Can (2002)
  • Napoleon Dynamite (2004)
  • Watchmen (2009)
  • Spectre (2015)
  • Deadpool (2016)

 

« zurück zum Filmlexikon