Werbung

Filmlexikon | Was genau ist Werbung?

Wie funktioniert die Werbung?

Das Wort Werbung fällt häufig im  Zusammenhang mit einem Unternehmen, das seine Dienstleistungen und/oder Produkte einer bestimmten Zielgruppe vorstellen möchte. Unternehmen verfolgen mit Werbung das Ziel, einer potenziellen Käufergruppe Informationen zum Unternehmen selbst oder zu einem bestimmten Produkt bzw. einer Dienstleistung zukommen zu lassen. Genau genommen ist Werbung ein Werkzeug des Marketings und der Kommunikationspolitik mit der Absicht gesteigerter Verkaufszahlen.

Welche Werbeformen gibt es?

Ein häufig genutztes Medium um Werbung zu verbreiten ist der Werbefilm. Dieser kann den Zuschauer für längere Zeit binden als ein einfaches Bild oder ein Text. Weitere Werbeformen sind etwa Werbeplakate und Flyer, aber auch digitale Marketing Lösungen, wie Podcasts.

Werbung im Internet

Werbung im Internet ist vielseitig und kann die Reichweite enorm erweitern. Textanzeigen, wie z. B. Google AdWords und Suchmaschinenmarketing sorgen für mehr Aufrufe der Webseite über Suchmaschinen. Die Auffindbarkeit steigt und Ihr Unternehmen wird direkt vorgeschlagen - vor allen Wettbewerbern und Konkurrenten.

Werbefilm Produktionen maximieren die Verweildauer zusätzlich. Kunden setzen sich länger mit einem Unternehmen auseinander. Es ist bewiesen, dass Internetuser Videos über Text bevorzugen. Eine schnelle Auffassung des Bewegtbildes führt schneller zum Kauf und bleibt auch nachhaltig im Kopf der Rezipienten.

« zur Werbefilm Produktseite

« zurück zum Filmlexikon