vw logo
nestle logo
commerzbank logo
lufthansa logo
samsung logo
DB Logo
fraport logo
porsche logo
KFW logo
colgate logo
würth logo
siemens logo
kraftfoods logo
dpd logo
ferrari logo
becel logo
boehringer ingelheim logo
brita logo
pfizer logo
manpower logo
ey logo
deutsche bank logo
castrol logo
jaguar logo

Unsere Kunden

vw logo
nestle logo
commerzbank logo
lufthansa logo
samsung logo
DB Logo

Imagefilm Frankfurt

Kosten

Imagefilm Frankfurt mehr Infos zum Thema Kosten

Wir von muthmedia erstellen Ihnen einen professionellen und hochwertigen Imagefilm bereits ab 2.777 Euro. Kontaktieren Sie uns am besten gleich für ein ausführliches Angebot. Da jeder Film individuell erstellt wird und genau auf Ihre Bedürfnisse angepasst wird, ist eine feste Preisliste mit Imagefilm Kosten nicht möglich. Feste Preise und feste Vorgehensweisen führen meist zu austauschbaren Ergebnissen, da kaum Raum für individuelle Vorgehensweisen und kreative Ideen bleibt. Das wäre bei einem Imagefilm kontraproduktiv, schließlich soll das Video die Einzigartigkeit Ihres Unternehmens oder Ihrer Organisation hervorheben.

Gemeinsam mit Ihnen finden wir jedoch eine Lösung, die Ihre Wünsche erfüllt und gleichzeitig in Ihr Budget passt. Sie behalten jederzeit die absolute Kostenkontrolle.

Imagefilm Kosten Themen zum durchklicken

Was ein Imagefilm kosten kann, hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Die variablen Kosten fallen meist mehr ins Gewicht als die Fixkosten. Dabei verursachen die drei Phasen Konzeption, Produktion und Postproduktion jeweils unterschiedliche Imagefilm Kosten. Die Produktion, also der Dreh, kostet meist am wenigsten. Die Vorbereitungen und Nachbearbeitungen dauern meist deutlich länger und benötigen vielseitige Ressourcen, weshalb sie kostenintensiver sind.

Folgende Faktoren beeinflussen die Imagefilm Kosten unter anderem:

  • die Länge des Imagefilms
  • der Aufwand, beispielsweise die Anzahl der verwendeten Locations
  • die Anzahl der benötigten Mitarbeiter und Spezialisten

Im Folgenden erklären wir Ihnen genau, was sich wie in den unterschiedlichen Produktionsschritten auf die Imagefilm Kosten auswirkt.

Kosten bei der Konzeption

Die Vorbereitungen und die Konzeption stellen einen der größten Posten innerhalb der Imagefilm Kosten dar. Bevor mit dem Dreh begonnen werden kann, ist viel kreative Arbeit nötig. Unser Team von muthmedia entwickelt zielgruppengerechte und individuelle Ideen innerhalb Ihres Budgets, die anschließend zu einem Konzept mit Hand und Fuß ausgearbeitet werden. Dabei entstehen auch Personalkosten für den Producer, der die komplette Entstehung des Videos von der ersten Idee bis zum fertigen Produkt begleitet.

Der Producer ist Ihr dauerhafter Ansprechpartner und verantwortlich für die Koordination des Projekts. Er ist einer der größten und wichtigsten Posten bei den Imagefilm Kosten, da er entscheidend für das Gelingen des Projekts verantwortlich ist. Für die Vorbereitungen sind ebenfalls Besichtigungen des Unternehmens sowie Gespräche mit relevanten Mitarbeitern nötig. So erhalten wir von muthmediawichtige Informationen, die in das Konzept und die Organisation einfließen.

In der Konzeptionsphase werden bereits viele Faktoren festgelegt, die sich auf die finalen Imagefilm Kosten auswirken. So entscheiden wir beispielsweise gemeinsam mit Ihnen, welches Format verwendet und wie lang der Imagefilm werden soll. Üblich ist eine Dauer von eins bis drei Minuten. Je länger das Video wird, desto höher fallen die Imagefilm Kosten aus. Wir übernehmen auf Wunsch alles vom ersten Brainstorming bis zum fertigen Konzept. Dazu zählen auch das Storyboard und alle Texte.

So sorgen für bereits zu Beginn für ein in sich geschlossenes, überzeugendes Konzept. Die Vorbereitungen für den Dreh sind zeitintensiv, weshalb hier zusätzliche Imagefilm Kosten anfallen. Eine gute Organisation sorgt allerdings gleichzeitig dafür, dass der Dreh professionell und schnell über die Bühne geht – dadurch sparen Sie wiederum Imagefilm Kosten bei der Produktion.

Kosten bei der Produktion

Neben den Imagefilm Kosten für den Producer entstehen beim Dreh weitere Imagefilm Kosten für zusätzliche Mitarbeiter wie den Regisseur, eventuelle Redakteure und die Mitarbeiter der Maske. Sie bezahlen zudem für die verwendete Technik und das Equipment sowie für Kameramann, Lichtassistent und Tontechniker. Beim Dreh fällt die technische Ausstattung finanziell am meisten ins Gewicht. Damit ein hochwertiger Film entstehen kann, wird unbedingt eine professionelle Ausrüstung benötigt. Dazu zählen neben entsprechenden Kameras unter anderem hochwertige Ton- und Lichttechnik. Wir bieten verschiedene Optionen an, so dass die Imagefilm Kosten am Ende zu Ihrem Budget passen. Wir beraten Sie gerne zu den Details.

In der Regel werden in Imagefilmen vor der Kamera echte Mitarbeiter des Unternehmens oder der Organisation eingesetzt, die über ihre Arbeit und das Unternehmen sprechen. Dabei entstehenkeine Imagefilm Kosten. Wenn Sie zusätzlich Schauspieler engagieren, die beispielsweise im Hintergrund agieren oder bestimmte Tätigkeiten vorführen sollen, werden diese natürlich bezahlt. Meist kommen Sie jedoch mit dem eigenen Personal sehr gut aus.

Zudem lohnt es sich, ausschließlich innerhalb eigener Unternehmensräume zu drehen. Das spart Studiokosten. Wir unterstützen Sie bei der Auswahl geeigneter Locations, da nicht jeder Raum geeignet ist. Die Kulisse muss professionell aufbereitet werden können, um ein hochwertiges Ergebnis zu liefern. Je mehr Zeit und Personalaufwand die Vorbereitung der Locations benötigt, desto höher fallen die Imagefilm Kosten aus. All dies wird bereits in der Konzeptionsphase analysiert, so dass keine überraschenden Imagefilm Kosten entstehen. Wir betreuen Ihr Projekt rundum professionell. Auch bei der Produktion spielt die Länge des Videos eine Rolle. Je mehr Drehtage benötigt werden, desto höher fallen die Imagefilm Kosten aus.

Kosten bei der Postproduktion

In der Postproduktion bezahlen Sie für die Mitarbeiter und die verwendete Technik. Zudem können bei Bedarf weitere Personalkosten entstehen, zum Beispiel für Sprecher. Auch das Sounddesign steigert die Imagefilm Kosten. Es trägt jedoch entscheidend zum Erfolg und zum professionellen Erscheinungsbild des fertigen Videos bei. Für die Imagefilm Kosten ist hier wichtig, ob Sie beispielsweise eine Lizenz für existierende Musik erwerben, ob Sie lizenzfreie Musik auswählen oder ob Sie einen Komponisten beauftragen, der speziell für Sie eine Filmmusik schreibt.

An welcher Stelle kann ich Imagefilm Kosten sparen?

Neben dem Einsatz des eigenen Personals vor der Kamera sparen Sie ebenfalls Imagefilm Kosten, wenn Sie ausschließlich eigene Unternehmensräume für den Dreh bereitstellen. So fallen keine Gebühren für die Studionutzung an. Zudem sollten Sie die gewählten Räumlichkeiten vor dem Dreh säubern und aufräumen, so dass die Filmcrew Ihr Equipment sofort aufbauen und mit dem Dreh beginnen kann.

Zudem sollten Entscheidungsträger innerhalb Ihres Unternehmens erreichbar sein, damit sich die Produktionszeit nicht unnötig verlängert. Übermitteln Sie bereits bei der Planung alle relevanten Urlaubs- und Geschäftstermine, so dass wir von muthmedia einen optimalen Zeitplan ausarbeiten können. Auch die Mitarbeiter, die vor der Kamera stehen und im Imagefilm mitwirken, dürfen nicht nur an den Drehtagen zur Verfügung stehen, sondern auch zu Vorgesprächen bereit sein.

Lohnen sich die Imagefilm Kosten?

Ein professioneller und hochwertiger Imagefilm beeinflusst Ihre Unternehmenskommunikation positiv und stärkt die Beziehung zu bestehenden Kunden und Geschäftspartnern. Sie investieren daher mit einem Imagefilm in die erfolgreiche Zukunft Ihres Unternehmens oder Ihrer Organisation. Der Zuschauer wird emotional angesprochen, erhält persönliche Einblicke und gewinnt Vertrauen – all das innerhalb weniger Minuten. So erzeugen Sie eine positive Wahrnehmung Ihrer Firma.

Dies ist besonders wichtig im Betriebsalltag. Die meisten Unternehmen verdienen mehr an Stammkunden als an Gelegenheits- und Neukunden. Dazu kommt, dass die Pflege bestehender Beziehungen deutlich weniger kostet als die Neukundenakquise. Ein Imagefilm hilft Ihnen dabei, Ihre Kundschaft oder Ihre Geschäftspartner zu halten und zu binden, indem Sie ein positives, wünschenswertes Image aufbauen. Zwar entstehen Imagefilm Kosten, jedoch sind diese niedriger als eine umfangreiche Strategie zum Gewinn neuer Kontakte.

Kurz gesagt: Nach unserer Erfahrung lohnen sich die Imagefilm Kosten auf jeden Fall für Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation. Gut gemachte Videos entwickeln eine starke Wirkung bei der Zielgruppe, die sich positiv auf die Gesamtwahrnehmung auswirken. Wir von muthmedia erstellen individuelle Videos, die genau auf Ihr Unternehmen und Ihre Zielgruppe zugeschnitten sind. Das kostet mehr als ein Film von der Stange. Gleichzeitig ist die Wirkung deutlich größer, weshalb die Imagefilm Kosten sinnvoll eingesetzt sind.

Beachten Sie zudem das Gegenteil: Schlecht oder billig produzierte Imagefilme mögen weniger kosten. Jedoch können Sie damit Ihrem Unternehmen dauerhaft schaden, wenn Sie zu viel sparen. Ein unprofessioneller Film signalisiert dem Zuschauer, dass Sie wenig Wert auf Qualität legen und schlampig arbeiten. So beschädigen Sie unter Umständen Ihr mühsam aufgebautes Image. Die Imagefilm Kosten sollten nicht explodieren, allerdings ist es genauso wichtig, dass Sie nicht an den falschen Enden sparen.

Ihr Imagefilm – Einmal bezahlen, unbegrenzt verwenden
Dazu kommt, dass Sie einen hochwertigen Imagefilm langfristig einsetzen können. Sie bezahlen einmalig die Imagefilm Kosten und können das Video anschließend solange und auf so vielen Kanälen benutzen, wie Sie wollen. Wenn der Imagefilm aktuell bleibt und Ihr Unternehmen treffend präsentiert, können Sie ihn jahrelang einsetzen, ohne dass erneute Produktionskosten entstehen. Dies spricht für eine hochwertige Produktion. Egal ob bei der Onlinekommunikation oder auf Messen: Die einmaligen Imagefilm Kosten lohnen sich, da das Video vielseitig einsetzbar ist und auf den unterschiedlichen Kanälen dauerhaft zur Marken- und Imagebildung beiträgt.

Dafür ist ein Imagefilm jedoch in sehr unterschiedlichen Feldern einsetzbar. Denkbar wäre dabei etwa eine Unterstützung von

  • Messen
  • Recruiting
  • Firmenwebsite
  • Public Relation und Corporate Communication
  • Vertrieb
  • Marketing

und vielen weiteren Bereichen. Insofern ist der Aufwand zwar hoch. Da Imagefilme jedoch derart vielseitig einsetzbar sind, gelten sie heutzutage für Unternehmen als unverzichtbar.

Nur einen Klick entfernt.

Jetzt mit unseren Film Experten sprechen.

Was Sie unbedingt wissen sollten – wertvolles Expertenwissen für Sie aufbereitet.

Lernen Sie von Experten, entdecken Sie neue Möglichkeiten und profitieren Sie von unserer Erfahrung in Filmproduktion und digitaler Kommunikation.

Nur einen Klick entfernt.

Jetzt mit unseren Film Experten sprechen.