Online Marketing Agentur Frankfurt | Lexikon: B2C Marketing

B2C Marketing

Was ist B2C Marketing? Was heißt B2C Marketing? Was bedeutet B2C Marketing?

A/B Testing

B2C Marketing Definition

B2C ist eine Abkürzung für Business to Consumer und bezeichnet demzufolge im Marketing all die Strategien, die von Unternehmerseite an den Endverbraucher übermittelt werden. Sie dienen dem Aufbau und der Förderung von Kundenbeziehungen und beinhalten verschiedene Maßnahmen, die in digitalen Medien zur Bekanntmachung und Umsatzsteigerung eingesetzt werden.

B2C Marketing Tipps

Mit psychologischem Know-how und der umfassenden Kenntnis zur Zielgruppe ist B2C Marketing erfolgsfördernd und umsatzsteigernd. Rabattaktionen oder zeitlich begrenzte Sonderangebote haben sich in der Praxis als wertvolle Stilelemente im Suchmaschinenmarketing erwiesen. Die richtigen Keywords, eine hohe Aussagekraft und ein deutlicher Mehrwert der gewünschten Handlung machen bei B2C Kampagnen den Unterschied. Reichweitenstärke wird durch die Präsenz auf unterschiedlichen Plattformen und im Social Media erzielt.

Was ist B2C Marketing? Wie funktioniert B2C Marketing?

In diesem Video erfahren Sie die Unterschiede zwischen B2C und B2B Marketing.

B2C Marketing als Kernpunkt im Suchmaschinenmarketing (SEM)

Ist vom B2C Marketing die Rede, handelt es sich immer um eine Transaktion zwischen Unternehmern und Verbrauchern. Das Ziel basiert auf der Förderung einer schnellen Handlung, auf einem Kaufentschluss oder der Entscheidung zur Inanspruchnahme einer Dienstleistung. Mit Content Marketing und bezahlten Werbeanzeigen wie AdWords, aber auch mit redaktionellen Advertorial Kampagnen werden Verbraucher gezielt über digitale Medien angesprochen und getriggert. Ein gutes Produkt reicht in der heutigen Zeit nicht mehr aus, so dass professionelle B2C Marketing Strategien vermehrt auf die psychologische Beeinflussung des einzelnen Kunden setzen.

20181204_Was_ist_B2C_Marketing_Filmproduktion_Frankfurt

Business to Consumer – direkte Ansprache des Endverbrauchers über digitale Medien

Jede Kampagne, jedes Advertorial und PPC Anzeige im B2C Marketing konzentriert sich auf eine bestimmte Zielgruppe. Daher steht die Analyse des Zielgruppenbedarfs als erster Prozess und Fundament der Werbung an oberer Stelle. Ebenso wichtig und dauerhaft sinnvoll ist das Monitoring, mit dem das Ergebnis gemessen und Optimierungsbedarf erkannt wird.