Online Marketing Agentur Frankfurt | Lexikon: Shitstorm

Shitstorm

Shitstorm Online Marketing Lexikon

Was ist Shitstorm? Was heißt Shitstorm? Was bedeutet Shitstorm?

20190218_Shitstorm_Aufregung_Social_Media_Filmproduktion_Frankfurt

Shitstorm Definition

Jeder Unternehmer und Website-Betreiber fürchtet ihn. Die Rede ist vom Shitstorm, der durch seine lawinenartige Performance binnen kurzer Zeit für den vollständigen Verlust der Reputation sorgt. Besonders gefährlich sind negative Kritiken und Schmähkommentare in sozialen Netzwerken. Hier verbreiten sie sich explosionsartig und überdecken die Wirkung aller positiven Kritiken und Kommentare.

Der Begriff Shitstorm steht für jegliche Form der „lauten“ negativen Äußerung im Internet. Ausgenommen sind sachliche Kritiken, die lediglich einen Umstand beschreiben und ohne Entrüstung vorgetragen werden.
Das Gegenteil eines Shitstorms ist der Candystorm.
Candystorm findet dann statt, wenn auf eine Situation mit besonderem Zuspruch reagiert wird.

Im Zeitalter der Digitalisierung hat der Shitstorm an Bedeutung gewonnen und ist ein Risiko, das jeder Publisher im Internet eingeht. Nur selten entsprechen beleidigende Äußerungen und Negativ-Kommentare der Wahrheit, doch die Auswirkung ist fatal und wirkt der seriösen Performance immer entgegen. Ein Shitstorm braucht keinen prägnanten Auslöser, sondern wird im Regelfall ohne einen ersichtlichen Grund erzeugt. Ist die Welle einmal im Rollen, kann ihr kaum noch Einhalt geboten werden.

Der Shitstorm als Folge unüberlegter Äußerungen

Ein kleiner Tropfen reicht aus, um das Fass zum Überlaufen zu bringen. Mit diesen Worten könnte man die Entwicklung eines Shitstorms am besten beschreiben. Der Tropfen kann eine zweideutige Äußerung, eine persönliche Meinung oder ein Statement eines Users zu einem Unternehmen, einer Person oder einer Marke sein. In 90 Prozent aller Fälle beginnt ein Shitstorm in sozialen Medien und zieht sich durch die gesamte Präsentation des Unternehmens.

Was ist ein Shitstorm? Wie funktioniert ein Shitstorm?

Was ist ein Shitstorm und wie reagiert man als Betroffener? Shitstorm Beispiele sehen Sie in diesem Video.

Überprüfen Sie Ihre Außenwirkung

Durch eine Schulung in den Social Media Guidelines und überlegter Wortwahl im Content, lassen sich Shitstorms im Vorfeld vermeiden. Gerade bei Social Posts und Werbung in sozialen Medien, somit auch in Paid Media Strategien, sollte die Außenwirkung vor der Veröffentlichung geprüft werden.

2010218_Shitstorm_überlegte_Wortwahl_Filmproduktion_Frankfurt

  Auch in Social Media muss die Wortwahl bedacht werden

In Bezug auf einen Shitstorm sollte ein Unternehmer wissen, dass die Wirkung positiver Feedbacks weitaus geringer als eine einzige negative Kritik ist. Ein Shitstorm kann ein Unternehmen ruinieren und praktisch über Nacht zu Umsatzeinbußen und dem Verlust der Vertrauenswürdigkeit führen.

Wunschlos glücklich, oder können wir noch irgendwie helfen?

Was sind Ihre Ziele und wie dürfen wir Ihnen helfen?
Die Experten von muthmedia stehen Ihnen gerne zur Verfügung und beraten Sie, wie Sie Ihre Ziele optimal erreichen können. Nutzen Sie unser Expertenwissen rund um die Themen:  Virtual Reality, 360-Grad-Video, Filmproduktion, Social Media Marketing, Youtube-Marketing, ErklärvideoInstagram-Marketing, Imagefilm, Video-Marketing, Online-MarketingVideoproduktion oder Webdesign?

Kostenlose Sofort-Beratung

Online Marketing Agentur und Filmproduktion aus Frankfurt

Unsere Online Marketing Agentur aus Frankfurt konnte in den vergangenen Jahren über 2500 Projekte für mehr als 500 namhafte Unternehmen wie KFW, Deutsche Bahn, VW, Samsung, Commerzbank, Siemens, Blauer Engel, Sanofi, Frankfurter Sparkasse, Fraport sowie Ferrari erfolgreich abschließen. Einfach, schnell und sicher! Erreichen Sie Ihre Ziele zum Fixpreis und mit unserer Wohlfühlgarantie.