Online Marketing Agentur Frankfurt | Lexikon: Targeting

Targeting

Targeting Online Marketing Lexikon

Was ist Targeting? Was heißt Targeting? Was bedeutet Targeting?

20190225_Targeting_Ziel_Zielgruppe_Filmproduktion_Frankfurt

Targeting Definition

Die Bezeichnung Targeting leitet sich vom englischen Wort Target (Ziel) ab. Im Online Marketing steht Targeting für die konkrete Ansprache der Zielgruppe, welche wiederum maßgeblich über den Erfolg einer Kampagne entscheidet. Via Targeting lässt sich die Kampagnensteuerung zielgruppengenau, ohne Streuverluste und Ressourcenminderung vornehmen. Targeting unterteilt sich in drei identisch wichtige Bereiche, die in der Gesamtheit für die gewünschte Conversion sorgen.

Targeting hilft effizienter zu sein!

Werbekampagnen müssen explizit zum Anspruch und den Bedürfnissen der User passen. Um dies zu ermöglichen und die Zielgruppenansprache zu perfektionieren, spielt das Targetingbereits in der Vorbereitung eine übergeordnete Rolle. Mit Hilfe moderner Tools und Techniken wird ermittelt, was die Zielgruppe bewegt und auf welche Signale die User mit einer Conversion reagieren. Hochwertiger Content, die richtigen Keywords und die personalisierte Zielgruppenansprache erzielen in der Gesamtheit die angestrebte Werbewirkung.

Durch Targeting können Werbetreibende sicher sein, dass sie ihr Ziel erreichen und nicht „an der Zielgruppe vorbei“ werben und durch Streuverluste die Conversion Rate senken und Umsatzeinbußen begünstigen.

Was ist Targeting? Wie funktioniert Targeting?

Zielgerichtet Werbekampagnen sind erfolgreicher als allgemein gehaltene Werbekampagnen.

Innovative Technologien im Targeting: 3 Strategien für die Erfolgsoptimierung

Um den Nutzer konkret anzusprechen, muss man dessen Bedürfnisse kennen und sich mit der Zielgruppensprache beschäftigen. Hier setzt das Targeting an, welches sich aus drei wichtigen Strategien ergibt und mit innovativen Tools und Technologien vorgenommen wird. Targeting Strategien sind

  • Content- und Umfeld Targeting
  • Keyword Targeting
  • personalisiertes Targeting.
20190225_Targeting_Zielgruppe_Zielscheibe_Filmproduktion_Frankfurt

Sprechen Sie die Nutzersprache!

Strategie 1 baut auf das Zusammenspiel hochwertiger digital Marketing Inhalte im Bezug auf das Nutzerinteresse auf und war schon vor der Internet Ära bekannt. Im Keyword Targeting spielen die durch die Zielgruppe eingegebenen Suchbegriffe eine übergeordnete Rolle. Diese werden mit Keyword Tools ermittelt und in der Kampagne eingesetzt. Für die nutzerspezifische, zeitlich und lokal perfekte Kampagne findet das personalisierte Targeting Anwendung.

Alle 3 Strategien führen in der gemeinsamen Anwendung zum Nutzererlebnis und spielen im Online Marketing eine übergeordnete Rolle. Targeting ist eine Voraussetzung für erfolgreiche Werbekampagnen.