Photoshop Tutorial | Brüste vergrößern und Brüste bearbeiten | Filmproduktion Frankfurt

Lieber Leser,

herzlich willkommen beim neuen Tutorial der muthmedia film school.
Heute lernst du wie du professionell Brüste bearbeiten und vergrößern kannst.
Normann erklärt dir hier jeden Schritt sehr detailliert und verständlich, was dich schnell zu deinem Ziel führen sollte.


So einfach geht´s:
Erst duplizierst du die Grundebene um keine irreparable Schäden an deinem Bild zu verursachen. Danach klickst du bei „Filter“ auf „Verflüssigen “ wo sich dann ein Einstellungsfenster öffnen sollte.
Jetzt solltest du das „Aufblasen“ Werkzeug auswählen und eine Pinselgröße wählen, die in etwa die gleiche Größe wie die Brust hat. Du solltest darauf achten die Brust Klick für Klick „aufzublasen“, da es sonst recht schnell zu Bildverwirbelungen kommen kann.
Für Stellen die zu groß geworden sind, wählst du nun einfach das „Zusammenziehen“ Werkzeug aus und gehst nach dem gleichen Schema wie für das „Aufblasen“ vor.
Dann noch auf „Ok“ Klicken und die Veränderungen werden auf das Bild angewendet.

Sollte dir ein Bereich „kaputt“ gegangen sein, dann kannst du dies ganz leicht beheben indem du über das Maskensymbol eine Maske erstellst und dann mit dem Pinselwerkzeug und schwarzer Farbe die zu korrigierenden Bereiche nachfährst und du sie so ganz einfach ausmaskierst. Willst du bestimmte Bereiche wieder „aufdecken“, dann wechsel die Pinselfarbe einfach zu weiß.


Dann leg mal los!

Schalte auch das nächste Mal wieder ein, wenn es wieder heißt: Professionelle Tutorials rund um das Thema Filmproduktion.
LG, dein muthmedia-Team!