Unternehmenskommunikation

Filmlexikon | Was ist Unternehmenskommunikation?

Unternehmenskommunikation Definition

Unternehmenskommunikation, oder auch engl.: Corporate Communication, wird als Synonym für die unternehmensbezogene PR-Arbeit verwendet. Darunter zu verstehen sind Werbefilme, Plakate oder auch Flyer, die den Link zwischen Verbraucher und Unternehmen herstellen. Auch dient die externe Unternehmenskommunikation dazu, das Image eines Unternehmens zu verbessern und Aufmerksamkeit zu generieren. So werden Presseanfragen und -mitteilungen verfasst, genau so wie potenzielle Mitarbeiter durch Recruiting Filme angeworben. Im Laufe der Zeit verstärken sich die Unternehmenskommunikation Aufgaben vor Allem im Bereich Online und Social Media. Das Unternehmen kommuniziert mit Kunden und weiteren Stakeholdern, um über ein Wissensgebiet sachgerecht zu informieren.

Der Begriff schließt ebenfalls die interne Kommunikation innerhalb eines Unternehmens ein. Hier geht es überwiegend um die langfristige Mitarbeiterbindung und die intensivierte Beziehung zum Unternehmen. Ob Mitarbeiterzeitschrift, Intranet oder interne Imagefilme - der Mitarbeiter erhält regelmäßigen Content zum Unternehmen und fühlt sich dadurch dem Unternehmen verbunden. Somit steigt die Motivation und Arbeitsmoral und folglich die Unternehmensleistung.

Unternehmenskommunikation in der Krise

In Krisensituationen ist eine schnelle und transparente Kommunikation sehr hilfreich. Videoübertragungen - live oder als Upload - sind die schnellste Möglichkeit, um glaubhafte Statements zu überliefern.

 

« zurück zum Filmlexikon