Messefilm

Filmlexikon | Was ist ein Messefilm?

Was heißt Messefilm? Was bedeutet Messefilm?

Ein Messefilm ist eine kurze Filmproduktion eines Unternehmens, welche auf Messen oder Ausstellungen gezeigt wird, um eigene Dienstleistungen oder Produkte zu bewerben.

Messefilm Facts

Da der Messefilm sehr ausdrucksstark ist, kommt er oft auch ohne Ton aus. Messefilme werden auf großen Leinwänden und mitunter auf mehreren Bildschirmen gleichzeitig wiedergegeben. Die Bestrebung ist es das Interesse der Zielgruppe zu wecken und sich von durch Individualität von den anderen Geschehnissen der Messe hervorzuheben. Was kostet ein Messefilm? Messefilm Preise variieren, je nach Aufwand der Produktion. In jedem Fall sind Messefilme oft kurze Filmproduktionen, die sich schleifenartig wiederholen, und dem Zuschauer dadurch die Möglichkeit geben, jederzeit in das Geschehen mit einzusteigen.

Erklärvideo zum Thema Messefilm:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0lPWUhia1A4Z2RvIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

 

« zur Messefilm Produktseite

« zurück zum Filmlexikon