Zensur

Filmlexikon | Was ist eine Zensur?

Was bedeutet Zensur?

Unter Zensur versteht man die kontrollierte Begrenzung von Informationen. In der Filmindustrie werden oft Meinungsäußerungen überprüft, die Strafrechtlich relevant sein könnten. Je größer die Aufmerksamkeit für den Film ist, umso genauer wird das Material auf eventuelle Verstöße geprüft. Stellen in einem Film die der Zensur zum Opfer fallen, müssen dann aus dem Film herausgenommen werden.

 

« zurück zum Filmlexikon