Erklärvideo machen

Erklärvideo machen

Eine Erklärvideo Produktion empfiehlt sich für viele Inhalte. So können Sie komplizierte Sachverhalte in einem Film anschaulich darstellen. Verschiedene Darstellungsvarianten können zum Einsatz kommen, wenn Sie ein Erklärvideo machen lassen. Die Arbeit mit echten Darstellern ist ebenso möglich wie animierte Elemente.

Die Vorstellung von Produkten oder Dienstleistungen kann durch eine Präsentation der Funktionen erfolgen. Wichtig ist, den Zuschauer mit neuen Informationen nicht zu überfordern. Im Rahmen der Erklärvideo Produktion sind Überraschungseffekte nicht nur erlaubt, sondern durchaus erwünscht. Gern darf sich der Zuschauer unterhalten fühlen.

Produktion von Erklärvideos gut vorbereiten

Eine optimale Vorbereitung ist für die Produktion eines Erklärvideos ebenso wichtig wie bei anderen Filmprojekten. Sie geben an, welche Inhalte Sie sich für das Erklärvideo wünschen. Für die Umsetzung ist ein Drehbuch hilfreich. Dies gilt vor allem dann, wenn echte Schauspieler in einigen Szenen lebendige Erklärungen liefern sollen. Auch für das Einarbeiten von Animationen und für die Vorstellung von Produktfunktionen ist das Drehbuch hilfreich. Nach dem Ende der Dreharbeiten bekommt der Erklärfilm seinen endgültigen Schnitt. Erst nach der Abnahme durch den Kunden ist das Projekt beendet.

Erklärvideo machen
Erklärvideo machen
Erklärvideo machen

Weitere Infos:
» Blogartikel: Wie entsteht eigentlich ein Erklärvideo?

Für welche Produkte und Dienstleistungen ist ein Erklärfilm gut geeignet?

Erklärfilme eignen sich gut für Produkte und Dienstleistungen, die neu auf den Markt kommen. Es ist möglich, die Vorteile, die Funktionsweise oder die Inhaltsstoffe eines Produkts darzustellen. Der Kunde braucht keine Anleitungen oder Beschreibungen zu studieren. Im Film ist eine sehr anschauliche Erklärung möglich. Die Darstellung komplexer Sachverhalte gelingt deutlich besser als im Rahmen einer Beschreibung oder schriftlichen Erläuterung. Somit eignet sich der Erklärfilm für alle Produkte, Dienstleistungen und Sachverhalte, die von einer anschaulichen Präsentation in Bild und Ton besonders profitieren. Funktionen von Gegenständen lassen sich vorführen. Sachverhalte sind in einer Mindmap oder mit Beispielen erklärt. Fragen zu dem jeweiligen Produkt lassen sich direkt beantworten. Der Zuschauer bekommt viele Informationen aus einer Hand.

Erklärvideo Frankfurt | VR Leasing Gruppe | Filmproduktion Frankfurt

Erklärvideo Frankfurt | Sport-Inklusionslotsen | Filmproduktion Frankfurt

Kann ich als Kunde auf die Erklärfilm Produktion Einfluss nehmen?

Als Kunde haben Sie die Möglichkeit, die Erklärvideo Produktion von Beginn bis zum Ende nachzuverfolgen. Im Vorgespräch legen Sie dar, wie Sie die Inhalte in Ihrem Film verarbeiten lassen möchten. Während der Produktion haben Sie bei Bedarf die Möglichkeit, Änderungswünsche einzubringen. Mitunter sehen Sie erst während der Filmerstellung, dass Sie einzelne Inhalte anders umsetzen können. Abhängig von dem Paket, das Sie gebucht haben, sind mehrere Korrekturschleifen inklusive. Nach der Postproduktion schauen Sie den fertigen Film an. Die Abnahme des Films erfolgt, wenn Sie mit der Erstellung zufrieden sind.

Wo kann ich den Erklärfilm präsentieren?

Wenn Sie das Erklärvideo im Internet oder auf der Homepage veröffentlichen, ist der Grad der Verbreitung sehr hoch. Kunden haben die Möglichkeit, sich das Video mehrfach anzuschauen und die Informationen zu verinnerlichen. Gelingt es Ihnen, unterhaltsame Momente einzubauen, verbreitet sich der Erklärfilm schnell. Vor allem bei Produkten und Dienstleistungen profitieren Sie von einem interessanten Werbeeffekt.

Wie finde ich die optimale Länge für den Erklärfilm?

Grundsätzlich gibt es für Erklärfilme keine vorgeschriebene Länge. Es gilt: In der Kürze liegt die Würze. Länger als 120 Sekunden sollte ein Erklärvideo wenn möglich nicht sein. Vor dem Beginn der Produktion sollten Sie für sich entscheiden, wie und wo Sie das Video präsentieren möchten. Liefert der Film Details zu einem Sachverhalt oder zu einem Produkt? Möchten Sie eine Dienstleistung vorstellen oder eine komplexe wissenschaftliche Erkenntnis erklären? Wichtig ist, dass Sie den Film nicht unnötig in die Länge ziehen, die Erklärungen aber dennoch ausführlich gestalten.

Verwendung und Inhalt des Erklärfilms sind entscheidend

Die optimale Länge für ein Erklärvideo ergibt sich aus dem Inhalt und der geplanten Präsentation. Ein Produktvideo, das in einem Supermarkt neben der Ware präsentiert wird, muss eine kurze und bündige Erklärung liefern. Der Kunde soll die Möglichkeit haben, sich das Video quasi im Vorbeigehen anzuschauen. Anders sieht es bei Erklärfilmen aus, die Sie bei Messen, Events oder im Internet veröffentlichen möchten. Hier hat der Betrachter mehr Zeit. Er kann sich auf die Inhalte einlassen. Somit ist es möglich, ausführlichere Erklärungen zu einem Sachverhalt zu liefern.