10 Tipps für Ihr SEO Video

Alles, was sie über das SEO bei einem Video wissen sollten

Mittlerweile ist SEO nicht nur für Werbetexte ein Muss, auch bei einer Videoproduktion, sollten Suchmaschinenoptimierung nicht missachtet werden. Nur mit einem guten Ranking in den Suchmaschinen und in YouTube erlangt Ihr Video die Aufmerksamkeit, die es auch verdient hat.

Doch wie gestaltet man ein Video so, dass es den SEO Video Empfehlungen entspricht?

Mit unseren 10 Tipps zu Thema SEO Video haben Sie alles zur Hand, um Ihr Video ganz einfach für Suchmaschinen zu optimieren!

Hier 10 Gründe, weshalb Sie das SEO bei Videos nicht vernachlässigen sollten
SEO Video

TIPP #1 | SEO Video

Storytelling und Content

Die Grundlage für ein inhaltlich ansprechendes, aussagekräftiges Video, bilden sowohl Content als auch das Storytelling. User, die durch eine spannende Erzählweise durch das Video geleitet werden, schauen es nachweislich länger. Eine hohe Verweildauer hilft auch gleichzeitig dabei, das Ranking bei YouTube und Google zu verbessern und sorgt für gesteigerte Aufmerksamkeit. „Content is King“ dies gilt auch für Video SEO.

TIPP #2 | SEO Video

Interaktion

Nutzer-Interaktionen sind das A und O beim Ranking der Suchmaschinen. Wird ein Video oft geklickt, lange angesehen und hat gute Bewertungen, sowie Kommentare, wird es als sehenswert eingestuft. Denn: das Video ist so gut, dass die User damit interagieren. Diese Signale werden direkt vom User gesendet und fungieren deshalb als ein wichtiges Relevanzkriterium für SEO Video.  Interkation ist ein Muss für die Videooptimierung.

Guter Inhalt generiert Shares, Likes und Kommentare – doch das ist bei Weitem noch nicht alles, was getan werden muss. Ein Video muss auch technisch optimiert werden, um bei Suchmaschinen gefunden zu werden. Vor allem um für das Keyword gut zu ranken, muss der technische Hintergrund stimmen – was wir Ihnen in den nächsten Schritten zeigen.

20181016_Interaktionen_bei_SEO_Videos

TIPP #3 | SEO Video

Keyword

Das Schlagwort eines Videos ist der Dreh- und Angelpunkt. Nur mit einem Haupt-Keyword als zentraler Begriff zu Ihrem Thema, können Sie sich im Ranking auch durchsetzen. Das wird auch den Begriff darstellen, den YouTube und Google Ihrem Video zuteilen werden. Gerade deshalb ist es aus SEO Video Sicht besonders wichtig, dass das Keyword das Thema des Videos optimal entspricht.

Bei der Suche nach einem geeigneten Keyword sollte ein Vergleich von Synonymen in Suchmaschinen angestrebt werden. Hierbei wichtig ist das jeweilige Suchvolumen der Schlagwörter. Je größer, desto häufiger wird auch danach gesucht. Das Suchvolumen lässt sich zum Beispiel über verschiedene Anwendungen bestimmen. Gerne helfen wir Ihnen in einer Medienberatung dabei, das richtige Keyword oder eine gesamte Strategie mit Ihnen auszuwählen.

Das Keyword ist für Ihr SEO Video essenziell!

Hat die Videolänge Einfluss aufs Ranking? – YouTube SEO Optimierung

TIPP #4 | SEO Video

Dateinamen

Prüfen Sie den Dateinamen Ihres Videos vor dem Upload, bevor es auf Ihrer Website oder Ihrem YouTube-Kanal veröffentlicht wird. Wichtig ist es, hierbei einen Dateinamen auszusuchen, der sich sowohl auf den Inhalt Ihres Videos bezieht, als auch Ihr Keyword enthält.

Als Beispiel: Ihr fertiges Video hat die Keyword-Kombination „SEO Video“ – Ihr fertiges Videoprojekt hat allerdings den Dateinamen „version_video_final_3.avi“. Hier wäre eine Umbenennung ratsam. Ein besserer Dateiname wäre: „SEO_Video.avi“

YouTube Video-Titel für ein besseres Ranking schreiben! – YouTube SEO Optimierung

TIPP #5 | SEO Video

Titel als Werkzeug für das SEO Video

Die Interaktionen stehen und fallen mit einem passenden Video-Titel. Das Haupt-Keyword muss enthalten sein und möglichst weit vorn im Titel platziert werden. Denn früher positionierte Begriffe haben eine größere Relevanz.

Hierbei zu beachten:

  • Neugier beim User wecken
  • Titel des Videos muss den Inhalt auf den Punkt bringen
  • Kurze, knackige Titel sind besser als lange, sperrige – denn gerade in der mobilen Ansicht, werden Titel kürzer angezeigt!

Beispiel: Thema Ihres Videos ist das SEO von Videos. Keyword hierbei ist „SEO Video“.

Nicht optimiert – „Das sollten Sie beachten, wenn Sie Ihr Video nach SEO Koventionen bearbeiten möchten“

Besser – „SEO Video: 10 Tipps vom Profi“

20181008_SEO_Google_Analytics

TIPP #6 | SEO Video

Video Beschreibungen bei SEO Videos

Für Suchmaschinen ist die Video-Beschreibung der wichtigste Aspekt zur Bestimmung von Inhalt und Relevanz Ihres Beitrags. Einfach indexierbarer Inhalt sollte nicht mehr als 150 bis 200 Zeichen enthalten.

Die Keywords in der Beschreibung sind deshalb bei SEO Videos ein absolutes Muss, auch wenn die Reihenfolge weniger wichtig ist, als im Titel des Videos. Wichtiger hierbei sind für den User wertvolle Elemente, wie gut formulierte Informationen und Beschreibungen. In der Beschreibung sollten dennoch sowohl Synonyme Ihres Keywords enthalten sein, sowie zweitrangige Keywords, die Ihr Haupt-Keyword untermauern und es thematisch näher beschreiben.

Die Beschreibung Ihres Videos ist auch der richtige Ort, um die User in eine Richtung zu lotsen. Was Sie mit Ihrem Videos erreichen wollen, findet hier statt. Wenn Sie auf Webseiten hinweisen wollen, können Sie die jeweiligen URLs einfügen. Hier kann man auch Diskussionen anregen, oder auf die nächsten Projekte oder Veranstaltungen hinweisen. URLs sollte man allerdings weiter oben in der Beschreibung ansiedeln, weil sie so auch in der gekürzten Voransicht noch sichtbar sind.

Weitere Möglichkeiten, um Ihr Video auffindbar zu machen, sind sogenannte Hashtags. Von Twitter zuerst eingeführt, finden sie sich mittlerweile auch auf Facebook oder Instagram, aber auch YouTube setzt mittlerweile darauf. So können Sie jedem Video damit zusammenhängende Begriffe zuordnen und es so besser auffindbar machen.

Dabei ist zu beachten:

  • Nur passende Hashtags verwenden
  • Nicht zu viele verwenden! Bei Verwendung von über 15 Hashtags ignoriert YouTube sie völlig
  • Hashtags lohnen sich vor allem bei aktuelleren Themen
20181008_SEO_Video_optimieren

TIPP #7 | SEO Video

Schlagworte für das SEO Video

Nicht nur in der Beschreibung und im Titel können bei YouTube sogenannte Tags verwendet werden. Tags sind zwar nicht relevant für das Ranking Ihres Videos bei Suchmaschinen, trotzdem kann Ihr Video dadurch in Empfehlungen anderer Videos erscheinen und somit mehr angeklickt werden.

Beachten Sie: Bei Tags sollten Sie sich auf die wirklich wichtigen Keywords Ihres Videos fokussieren. Hierfür empfehlenswert wären 10 Tags pro Video.

Unser Tipp: Ihre gewählten Schlagwörter sollten Sie unbedingt als Hashtags in Kommentaren und Postings in sozialen Netzwerken verwenden. Ihr Video bekommt so zusätzlich Aufmerksamkeit.

TIPP #8 | SEO Video

Thumbnails als Werkzeug

Nicht nur im wahren Leben zählt der erste Eindruck: auch Vorschaubilder von Videos sind der ausschlaggebende Punkt, weshalb User aufmerksam werden. Nur, wenn Ihr Thumbnail gut gewählt ist und neugierig macht, wird Ihr Video auch tatsächlich angeklickt. Beim Erstellen Ihres Thumbnails sollten Sie den Titel und den Inhalt des Videos nicht vergessen.

Passt ein Thumbnail nicht zum Video und die User klicken schnell wieder weg, zieht YouTube daraus Rückschlüsse. Nur wenn User beim Video bleiben und weiterschauen, kann auch mit hoher Qualität und von Titel und Thumbnail gerechnet werden – dementsprechend höher fällt dann auch das Ranking aus.

TIPP #9 | SEO Video

Video Verbreitung

Webseiten mit Videos haben für Google einen höheren Stellenwert, als Webseiten mit reinen Textbeiträgen. Deshalb ist es ratsam, SEO Videos auf Ihrer Website zu integrieren (zum Beispiel mit YouTube als Video-Hoster), wenn Sie ein gutes Ranking anstreben. Das hat außerdem den Vorteil, dass Sie mit Ihren Video-Thumbnails in den Google-Ergebnissen erscheinen – sofern alle Aspekte Ihres Videos suchmaschinenoptimiert sind.

Beim Einbinden Ihres Videos sind die verschiedenen Voreinstellungen von YouTube zu beachten. So können Sie unter anderem einstellen, ob vorgeschlagene Videos am Ende eingeblendet werden sollen, oder den Startpunkt anpassen.

Des Weiteren ist es empfehlenswert, nicht nur YouTube zur Video-Verbreitung zu nutzen. Wenn Ihre Zielgruppe noch andere soziale Netzwerke nutzt, können Sie auch hier möglichst viele User erreichen. Vimeo oder Facebook sind hier die berühmtesten Beispiele.

Je nach Wahl, sollten Sie die passende Variante wählen, um Ihr Video anzuteasern. Das Thumbnail ist hierbei eine Möglichkeit oder aber Sie entscheiden sich für einen kurzen, prägnanten Teaser. Das ist abhängig von Ihrem angestrebten Ziel.

20181008_Stats_SEO

TIPP #10 | SEO Video

Werbemaßnahmen bei SEO Videos

Spielen Videos bei der Suchmaschinenoptimierung eine Rolle? Ja. Und zwar eine enorm wichtige.

So stuft Google Content, der Bewegtbild enthält, als relevanter ein. Dadurch verbessert sich der Rankingwert ihrer Website – sie erscheint deshalb in den Suchergebnissen weiter oben und kann leichter gefunden werden. Selbstverständlich lassen sich Produkte, die besser gefunden werden, auch besser verkaufen. Hierzu folgendes Beispiel: Ein Blumenladen, der sich auf der Haupteinkaufsstraße befindet, wird häufiger frequentiert. Er verkauft deshalb mehr, als ein Blumenladen in einer Nebengasse – selbst, wenn beide das gleiche Sortiment führen.

Über die normalen, kostenlosen Maßnahmen hinaus, kann es sich für Unternehmen auch lohnen, über weiterführende Methoden außer der SEO Videos nachzudenken, um Reichweite zu generieren. Durch Sponsored Links, Likes, Shares und Kommentare für Ihr Video, erreichen Sie mehr Aufmerksamkeit.

Auch Influencer Marketing ist heutzutage eine mögliche Werbemaßnahme neben Video-Anzeigen. Nicht selten werden sogenannte Viral Hits zuerst mit Werbemaßnahmen angestoßen.

Je nach Plattform gibt es verschiedene Werbemaßnahmen, die sich natürlich nach dem jeweiligen Ziel und Budget ausrichten müssen.

Sie brauchen auch ein Video? | SEO Video

muthmedia GmbH unterstützt Sie:

Wir bieten Ihnen ein Rundumpaket an.
Ihr erster Schritt ist es nur uns zu kontaktieren. Danach können Sie alle weiteren Schritte mit uns abstimmen. Wir bringen Ihre Idee auf Papier und setzen diese mit unserem erfahrenen Kamerateam um. Nach der Videoproduktion helfen wir Ihnen auch gerne bei Ihrem erfolgreichen Videomarketing.

Erfahren Sie hier mehr über unser Angebot: Unsere Leistungen

Egal ob Sie an einem Imagefilm, Erklärvideo, Recruiting Video, Produktvideo, Live Streaming, YouTube Marketing, Facebook Marketing oder an Virtual Reality interessiert sind – wir sind der richtige Partner an Ihrer Seite. Entdecken Sie Ihre Möglichkeiten in einer spannenden und professionellen Medienberatung mit muthmedia.