Erklärfilm erstellen lassen

Erklärfilm erstellen lassen. Erklärvideo erstellen lassen. Titelbild für Lexikon-Eintrag.

Sie wollen einen Erklärfilm erstellen lassen? Vergleichen Sie die besten Erklärfilm-Anbieter.

Der Erklärfilm ist ein Video, in dem ein komplexes Produkt, eine erklärungswürdige Funktion oder eine Dienstleistung in Bewegtbildern erläutert wird. Für die Erstellung gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Ob Sie sich für eine reine Animation, einen Realfilm oder eine Kombination aus beidem entscheiden, hängt von Ihrer persönlichen Botschaft ab.  

Damit Ihre Erklärung auf den Punkt gebracht wird und für den Zuschauer interessant bleibt, sollten Sie sich dazu entschließen, einen Erklärfilm erstellen zu lassen. Professionelle Aufnahmen, plausible und nahtlose Übergänge sowie alle wichtigen Informationen in weniger als 120 Sekunden Laufzeit machen einen Erklärfilm aus.  

In der Praxis zeigt sich, dass professionell kreierte Erklärfilme den Unterschied machen und deutlich häufiger geklickt werden als Videos, die in Eigenleistung aufgenommen und veröffentlicht werden. Um den Betrachter und damit das eigene Ziel zu erreichen, sind Professionalität und Qualität wichtig. Ein weiterer Vorteil fachmännisch entwickelter Erklärfilme beruht auf der Tatsache, dass ein Experte die Kernbotschaft kurz und knapp, aber dennoch verständlich, auf den Punkt bringt. 

Komplexe Inhalte wie etwa E-Mobilität und smarte Technologien allgemein verständlich erklären. Wie? Indem Sie einen Erklärfilm erstellen lassen.

Warum sollten Unternehmen einen professionellen Erklärfilm erstellen lassen?

Für Filmaufnahmen oder die animierte Filmerstellung am Computer sind viel Know-how, innovative Technik und Erfahrung in der Produktion von Kurzfilmen nötig. Eigenleistung zahlt sich nur selten aus, da unfachmännisch erzeugte Erklärfilme oftmals nicht den gewünschten Effekt erzielen dementsprechend wenig werbewirksam sind.  

Wenn Sie sich für einen professionellen Erklärvideo Anbieter entscheiden, Ihren Erklärfilm erstellen lassen und alle Aufgaben für die Produktion outsourcen, dürfen Sie sich dagegen auf ein überzeugendes Ergebnis freuen. Betrachten Sie den Kurzfilm als Marketinginstrument. Im Online Marketing ist Professionalität die Grundlage des Erfolgs und ein wichtiges Detail, um sich von Ihren Mitbewerbern abzuheben sowie Ihr Alleinstellungsmerkmal in den Fokus zu stellen. Unternehmen, die eine Agentur mit der Erstellung eines Erklärfilms beauftragen, können sich auf eine professionelle Umsetzung der Idee auf die kundennutzenstiftende Erklärung verlassen. 

Soll ich einen Erklärfilm erstellen lassen? Diese Frage müssen Sie sich selbst beantworten und abwägen, was Ihnen bei Ihrem Video wichtig ist. Ist das Video lediglich Mittel zum Zweck und die Länge nur wenige Sekunden, können Sie ein Erklärvideo selbst erstellen. Wollen Sie hingegen Kunden und Interessenten in einem professionellen Business-Umfeld überzeugen, sollten Sie auf einen professionellen Erklärvideo Anbieter wie muthmedia zurückgreifen.

Bei einer Produktion in Eigenregie müssen Sie sich dagegen im Klaren darüber sein, dass mit der eigenständigen Produktion viel Arbeit auf Sie zukommt und Sie sich das gewisse Know-how aneignen müssen, um ein gutes Erklärvideo zu erstellen. Dieser Prozess beansprucht oft enorm viel Zeit und es können natürlich ebenfalls Kosten auf Sie zukommen. Ein professioneller Anbieter kann Sie in dieser Hinsicht entlasten und liefert schnell und zuverlässig qualitativ hochwertige Ergebnisse.

Für die beste Wahl lohnt es sich, Referenzen und Preise verschiedener etablierter Erklärvideo-Anbieter zu vergleichen. Dadurch bekommen Sie ein Gefühl dafür, welche Erklärvideo-Produktion am besten zu Ihnen passt.

Auf einem Blick: 4 Gründe, warum Sie ein professionelles Erklärvideo erstellen lassen sollten

  1. Großartige Qualität zu geringen Preisen
  2. Zielführende und effiziente Vermittlung Ihrer Botschaft
  3. Etablierte Anbieter bieten Videos zum All-Inclusive Paketpreis an. Das heißt für Sie: Keine versteckten Kosten bei Ihrer Erklärfilm-Produktion
  4. Umfassende und kompetente Beratung über die Produktion hinweg – etwa zur Vermarktung, Strategie oder Erfolgsmessung

Ein Erklärvideo erstellen lassen können Sie auch auf Englisch, um Ihr Produkt auch international verständlich zu machen.

Hier sehen Sie, warum Sie für eine neue IT-Lösung einen Erklärfilm erstellen lassen sollten.

Krankenkasse wechseln – so einfach gehts: Erklärvideo in der Pharma– und Gesundheitsbranche.

In diesem Erklärvideo werden zukünftige Arbeitsmaßnahmen des Unternehmens Merck präsentiert.

Was muss beim Erklärfilm erstellen beachtet werden?

Der Kernaspekt beim Erstellen eines Erklärfilms beruht darauf, innerhalb der bereits angegebenen kurzen Zeit eine Story zu erzählen, die drei wichtige Faktoren aufweist. Diese Faktoren umrahmen den Inhalt Ihres Erklärvideos und geben diesem eine Struktur. 

  • Problem

    Zu Beginn muss die Problematik angesprochen werden und beim Betrachter das Gefühl erzeugt werden, dass er genau dieses Problem kennt. Dabei soll im ersten Teil der Bedarf entstehen, sich den Erklärfilm anzusehen. Spürt der Zuschauer den Aha-Effekt und sieht sein Problem auf den Punkt gebracht, bleibt er dabei und möchte herausfinden, welche Lösungswege es gibt.

  • Lösungsweg

    Der Erklärfilm verweist auf einen Lösungsweg, der neugierig macht und den Zuschauer dazu motiviert, sich den Erklärfilm bis zum Ende anzusehen. Hier muss dann die Hauptbotschaft in Form der Problemlösung unbedingt im Fokus stehen. Denn: Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung löst das vorgestellte Problem.

  • Handlungsaufruf (CTA)

    Wenn Sie ein gutes Erklärvideo erstellen lassen und Sie die Lösung am Ende präsentieren, wird sich der Zuschauer sicher fühlen, wenn er Ihrem CTA folgt und die von Ihnen empfohlene Handlung vornimmt. Egal ob es um den Besuch einer Website oder den Kauf eines Produktes geht. Das Interesse des Zuschauers wird somit geweckt, woraufhin er sich bereit fühlt, mehr über Ihr Produkt, Ihre Dienstleistung oder Ihr Unternehmen herauszufinden.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Länge. Bei den angegebenen 120 Sekunden handelt es sich um die empfohlene Maximallaufzeit. Je kürzer Sie den Erklärfilm halten, umso mehr Zuschauer bleiben dabei und erfahren am Ende die Lösung. Eine gute Grafik, das richtige Filmformat und eine plausible Reihenfolge aller einzelnen Schritte sind essenziell für einen oft geklickten Erklärfilm.

Wollen Sie für Ihr Unternehmen ein Erklärvideo selbst erstellen und dabei auf Online-Tools zurückgreifen? Oder bevorzugen Sie es, Ihren Erklärfilm von einem erfahrenen Erklärvideo Anbieter produzieren zu lassen?

Berücksichtigen Sie bei Ihrer Entscheidung, ob Sie über die nötigen kreativen und zeitlichen Ressourcen verfügen, die Sie benötigen, wenn Sie in Eigenregie ein Erklärvideo erstellen wollen. Denn mit der richtigen technischen Ausstattung und dem Wissen, wie man einen Erklärfilm erstellen kann, lässt sich das Kurzvideo auch in Eigenleistung erzeugen. Doch in der Praxis erweist es sich in Anbetracht der Wirkung als Werbemittel als bessere Lösung, wenn Sie einen Erklärfilm erstellen lassen und von der fachlichen Expertise einer Agentur profitieren. Dieser Prozess wird im Rahmen verschiedener Produktionsschritte durchgeführt:

  1. Erstgespräch: In einem Gespräch werden die wichtigsten Aspekte besprochen, die als Grundlage für die Zusammenarbeit dienen und die Rahmenbedingungen der Produktion bestimmen.
  2. Konzeption: Die Story des Erklärvideos nimmt in diesem Schritt Gestalt an, indem ein Sprechertext sowie ein Storyboard erstellt werden.
  3. Produktion: Die gewünschten Illustrationen werden in diesem Schritt zum Leben erweckt und der Sprechertext wird vertont.
  4. Postproduktion: Hier werden alle Schritte zu einem vollständigen Erklärvideo zusammengefügt und mit allen gewünschten Details angereichert.
  5. Distribution: Sie erhalten Ihr fertiges Produkt und können entscheiden, ob weitere Hilfe bei der Vermarktung im Internet benötigen.

Zum Aufbau von Wissen lohnt es sich für Unternehmen, den Erklärfilm von einem erfahrenen Erklärvideo Anbieter erstellen zu lassen.

Wie viel kostet es, einen Erklärfilm erstellen zu lassen?

Die Kosten eines Erklärvideos hängen von unterschiedlichen Faktoren ab und werden ganz individuell kalkuliert. Zwar beginnen die Kosten einer einfachen Produktion bereits ab 1000€, aber der Preis steigt bei einem anspruchsvollen Erklärfilm mit einem höheren Aufwand und enorm vielen Details.

Zum Beispiel spielen die Länge und der Stil Ihres Erklärvideos eine wichtige Rolle. Auch wenn Sie sich für ein Erklärvideo im Realfilm-Stil entscheiden, müssen Sie mit höheren Kosten rechnen, denn hier müssen auch Schauspieler, ein Drehort und Requisiten organisiert werden.

Je höher also der Aufwand und die Individualisierung Ihres Erklärvideos, desto höher werden die Produktionskosten. Sie können Ihr Budget und ihre Erwartungen jedoch mit der Erklärvideo Agentur detailliert besprechen, damit der Kostenrahmen begrenzt werden kann.

Wie lange dauert es, einen Erklärfilm oder ein Erklärvideo erstellen zu lassen?

Wie lang es dauert, ein Erklärvideo erstellen zu lassen, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Etwa von der Frage, in welchem Stil es produziert werden soll (z. B. Whiteboard-Stil, Flat-Stil, 3D etc.). Auch der erwünschte Detailgrad und die anvisierte Videodauer spielen eine Rolle.

Abgesehen von den Anforderungen, die das Video selbst mitbringt, spielen natürlich auch die Prozesse der Film- oder Videoproduktion, bei der Sie Ihr Erklärvideo in Auftrag geben, eine Rolle. Für einen 60- bis 90-sekündigen Erklärfilm benötigen viele Videoproduktionen etwa 4 bis 8 Wochen, weshalb es sinnvoll ist, mit dem Start des Projekts nicht zu lange zu warten.

Bei muthmedia kann Ihr Erklärvideo oder Erklärfilm dagegen bereits nach nur 14 Tagen fertig sein. In besonders dringenden Fällen kann nach Absprache sogar eine noch schnellere Produktion ermöglicht werden.

Produktionszeit eines Erklärvideos

Ein Erklärvideo erstellen lassen können Sie bei muthmedia auch bei knapper Deadline.